Félicitations! Die DELF Diplome sind da! Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 10B, Zweig IIIa, haben sich im letzten Schuljahr zum Erwerb des DELF Diploms A2 angemeldet. Nach den vorläufigen Bescheinigungen über das Bestehen kamen nun endlich die offiziellen Sprachzertifikate aus Frankreich.

Im Rahmen des Französischunterrichts überreichte unsere kommissarische Schulleiterin Frau Langenfelder jedem Schüler sein Diplom und drückte damit ihre Wertschätzung aus. Mit diesem Sprachzertifikat weisen die Schülerinnen und Schüler Kommunikationskompetenzen im Bereich Textverständnis, Hörverstehen sowie mündlicher und schriftlicher Produktion nach.
Das DELF Diplom ist ein schulartunabhängiges Sprachdiplom, das weltweit anerkannt und unbefristet gültig ist. Es stellt bei Bewerbungen im Beruf eine zusätzliche Qualifikation dar. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Niveaustufen von A1 bis C2. Das DELF A2 Diplom bescheinigt ein fortgeschrittenes elementares Niveau. Auf dieser Stufe ist der Kandidat fähig, sprachlich einfache Aufgaben des täglichen Lebens zu erfüllen. Für das B1 Diplom, das im Rahmen der Abschlussprüfung Französisch abgelegt wird, haben sich bereits zahlreiche Schülerinnen und Schüler angemeldet. Bonne chance!

Gaby Ertl

Lehrer-Login